Atelier der Tonkunst

23. November 2010 - 17:29 — tauber

Das kam heute per Mail rein:

hallo michael,

gestern war ich im studio und habe mit dem produzenten deine d.i. box gegen einen ebs td 650, eden wt 800 und ampeg svt 3 antreten lassen. klarer sieger: polytone, haha, quatsch, deine d.i. box natürlich!

jeder ton tritt deutlich hervor und ist sauber akzentuiert, im gegensatz zu den amps fast 3D mäßig. top, ich bin begeistert!

danke!

viele grüße, helmuth

http://www.helmuthfass.de/

Da weiß ich doch, wofür ich das alles tue!

Vielen Dank Helmuth

27. März 2009 - 7:18 — tauber

Es ist tatsächlich wahr:

Am 01.04.2009 wird das Atelier der Tonkunst 25 Jahre alt!

Klasse! Bin ich schon ziemlich stolz drauf!

Die 80er

1982 hab ich vor lauter Ärger über die lärmenden Gitarristen angefangen, über einen brauchbaren Gitarrenverstärker nachzudenken, der einem nicht die Brille vom Kopf fegt und schon bei moderaten Lautstärken clean und verzerrt gut funktioniert. Kanalumschaltung kam zu der Zeit gerade in Mode, allerdings erst in solchen Varianten, zu einem bestehenden (cleanen) Kanal einen Boost zuzuschalten, nebst eines Mastervolumes.

Inhalt abgleichen